• OISMAK

Älplermagronen (by tibits)

Updated: Mar 24, 2019

Käse, Rahm und Liebe. Oder ein Wort: Älpermagronen! Probiere dieses typisch schweizerische Rezept nach tibits Art.

Jahreszeit: alle

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Gesamte Kochzeit: 25 Min.


Zutaten:

3 EL Rapsöl

3 mittelgrosse Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

250 g Kartoffeln

500 ml Rahm

200 g Pasta, z.B. Magronen

100 g Käse

Apfelmus und geröstete Zwiebeln zum Servieren


Vorgehen:

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2. Die Zwiebeln in 2 mm breite Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und auf mittlerer Hitze unter zeitweisem Rühren goldbraun dünsten.

3. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Den Rahm dazugeben, kurz aufkochen und die Kartoffeln bissfest kochen. Die Magronen nach Packungsangabe kochen und gut abschütten.

4. Den Käse reiben und die Hälfte davon mit den Magronen und den gedünsteten Zwiebeln zu der Sauce geben. Alles nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. In eine Gratinschale geben, den restlichen Käse darauf verteilen und im Ofen etwa 15 Minuten gold-gelb backen. Mit Apfelmus und gerösteten Zwiebeln servieren.


In Kooperation mit