• OISMAK

Gesundes Rüebli-Bananen-Brot

Du hast noch keine Idee was du zum nächsten Familienbrunch mitbringen sollst? Dieses leckere Rüebli-Bananen-Brot ist nicht nur super gesund, sondern bestimmt auch für jedermann und jedefrau geeigent. Es ist glutenfrei, zuckerfrei & dazu noch vegan!

Jahreszeit: alle

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Gesamte Kochzeit: 80 Min.


Zutaten für eine Kastenform (ca. 25x11cm, ca. 6 Portionen):

  • 3 reife Bananen (optional: eine weitere für die Deko)

  • 1 mittelgrosses Rüebli (ca. 100 g)

  • 2 EL pflanzliches Öl, (z.B. Kokos)

  • 60 ml Pflanzenmilch, (z.B. Hafer)

  • 2 EL Zitronensaft

  • 200 g Hafermehl

  • 2 TL Natron

  • 1 EL Ahornsirup (oder andere Süsse z.B. Melasse, Holundersirup, Honig, Xylit)

  • 1 TL Lebkuchengewürz oder Zimt

  • 1 Prise Salz


Tipps:

Wenn du Bio-Bananen verwendest, kannst du sogar die Schalen mitbacken! Dazu die Banane samt Schale in kleine Stücke schneiden und gut mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Man schmeckt keinen Unterschied!


Hafermehl: Hafermehl kannst du ganz einfach selber machen, indem du Haferflocken in einem guten Food Processor fein mahlst. Natürlich kannst du auch Buchweizenmehl oder andere Mehlsorten verwenden.


Vorgehen:

  1. Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen

  2. Drei von vier Bananen in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken (geht nur, wenn du die Schalen nicht mitverwendest) oder pürieren, Rüebli fein dazuraffeln.

  3. Öl bei Bedarf schmelzen und zusammen mit der Pflanzenmilch zur Masse geben.

  4. Alle trockenen Zutaten (Buchweizenmehl, Backpulver, Zimt und Salz) dazugeben und alles zu einer homogenen Masse vermengen.

  5. Eine rechteckige Kastenform (ca. 25x11 cm) einfetten und den Teig hineingeben.

  6. Die Deko-Banane in Scheiben schneiden und auf der Masse anrichten.

  7. Brot für ca. 60 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze goldbraun backen.


Tipp: Mit Erdnuss- oder Mandelmus geniessen. Wir empfehlen pures Nussmus. Es ist unverarbeiteter und enthält anders als z.B. Erdnussbutter keine Zusatzstoffe wie raffiniertes Öl oder Salz.


Nährwerte pro Brot: 1297 kcal | 32 g Protein | 204 g Kohlenhydrate davon 66 g Zucker | 34 g Fett | 10 g Ballaststoffe


Nährwerte pro Portion (bei 6 Portionen): 216 kcal | 5 g Protein | 34 g Kohlenhydrate davon 11g Zucker* | 6 g Fett | 1.5 g Ballaststoffe

*Enthält dank Bananen, Rübeli und Ahornsirup von Natur aus Zucker.


CO2 Emissionen pro Brot: ca. 400 (67 g pro Portion)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gefüllte Paprika

Bruschetta