• OISMAK

Healthy Banana Bread

Aktualisiert: 17. März

Still have no idea what to bring to the next family brunch? This delicious beetroot & banana bread is not only super healthy, but definitely suitable for everyone. It's gluten-free, sugar-free & vegan to boot! (For German scroll down)

Season: all

Preparation time: 10 min.

Total cooking time: 80 min.


Ingredients for a bread (approx. 25x11cm, approx. 6 servings):

  • 3 ripe bananas (optional: one more for decoration).

  • 1 medium carrot (approx. 100 g)

  • 2 tbsp vegetable oil, (e.g. coconut)

  • 60 ml vegetable milk, (e.g. oats)

  • 2 tbsp lemon juice

  • 200 g oat flour

  • 2 tsp bicarbonate of soda

  • 1 tbsp maple syrup (or other sweeteners e.g. molasses, elderberry syrup, honey, xylitol)

  • 1 tsp gingerbread spice or cinnamon

  • 1 pinch of salt

Tips:

If you use organic bananas, you can even bake the peel with them! To do this, cut the banana and peel into small pieces and puree well with a hand blender or in a blender. You won't taste a difference!


Oat flour: You can easily make your own oat flour by finely grinding oat flakes in a good food processor. Of course, you can also use buckwheat flour or other types of flour.


Procedure:

  1. Preheat the oven to 180° top and bottom heat.

  2. Mash three out of four bananas in a bowl with a fork (only works if you don't use the peel) or mash them, finely grate the carrots.

  3. Melt the oil if necessary and add to the mixture together with the vegetable milk.

  4. Add all the dry ingredients (buckwheat flour, baking powder, cinnamon and salt) and mix until homogeneous.

  5. Grease a rectangular loaf tin (approx. 25x11 cm) and pour the batter into it.

  6. Slice the decorative banana and arrange on top of the mixture.

  7. Bake the bread for approx. 60 minutes at 180° top and bottom heat until golden brown.

Tip: Enjoy with peanut or almond puree. We recommend pure nut puree. It is more unprocessed and, unlike peanut butter for example, contains no additives such as refined oil or salt.


Nutritional values per loaf:

1297 kcal | 32 g protein | 204 g carbs of which 66 g sugar | 34 g fat | 10 g fibre


Nutritional values per portion (for 6 servings):

216 kcal | 5 g protein | 34 g carbohydrates of which 11g sugar* | 6 g fat | 1.5 g dietary fibre

*Contains sugar naturally thanks to bananas, beetroot and maple syrup.


CO2 emissions per bread: approx. 400 g (67 g per portion)

 

***DEUTSCH***

Gesundes Rüebli-Bananen-Brot

Du hast noch keine Idee was du zum nächsten Familienbrunch mitbringen sollst? Dieses leckere Rüebli-Bananen-Brot ist nicht nur super gesund, sondern bestimmt auch für jedermann und jedefrau geeigent. Es ist glutenfrei, zuckerfrei & dazu noch vegan!


Jahreszeit: alle

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Gesamte Kochzeit: 80 Min.


Zutaten für eine Kastenform (ca. 25x11cm, ca. 6 Portionen):

  • 3 reife Bananen (optional: eine weitere für die Deko)

  • 1 mittelgrosses Rüebli (ca. 100 g)

  • 2 EL pflanzliches Öl, (z.B. Kokos)

  • 60 ml Pflanzenmilch, (z.B. Hafer)

  • 2 EL Zitronensaft

  • 200 g Hafermehl

  • 2 TL Natron

  • 1 EL Ahornsirup (oder andere Süsse z.B. Melasse, Holundersirup, Honig, Xylit)

  • 1 TL Lebkuchengewürz oder Zimt

  • 1 Prise Salz

Tipps:

Wenn du Bio-Bananen verwendest, kannst du sogar die Schalen mitbacken! Dazu die Banane samt Schale in kleine Stücke schneiden und gut mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Man schmeckt keinen Unterschied!


Hafermehl: Hafermehl kannst du ganz einfach selber machen, indem du Haferflocken in einem guten Food Processor fein mahlst. Natürlich kannst du auch Buchweizenmehl oder andere Mehlsorten verwenden.


Vorgehen:

  1. Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen

  2. Drei von vier Bananen in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken (geht nur, wenn du die Schalen nicht mitverwendest) oder pürieren, Rüebli fein dazuraffeln.

  3. Öl bei Bedarf schmelzen und zusammen mit der Pflanzenmilch zur Masse geben.

  4. Alle trockenen Zutaten (Buchweizenmehl, Backpulver, Zimt und Salz) dazugeben und alles zu einer homogenen Masse vermengen.

  5. Eine rechteckige Kastenform (ca. 25x11 cm) einfetten und den Teig hineingeben.

  6. Die Deko-Banane in Scheiben schneiden und auf der Masse anrichten.

  7. Brot für ca. 60 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze goldbraun backen.

Tipp: Mit Erdnuss- oder Mandelmus geniessen. Wir empfehlen pures Nussmus. Es ist unverarbeiteter und enthält anders als z.B. Erdnussbutter keine Zusatzstoffe wie raffiniertes Öl oder Salz.


Nährwerte pro Brot: 1297 kcal | 32 g Protein | 204 g Kohlenhydrate davon 66 g Zucker | 34 g Fett | 10 g Ballaststoffe


Nährwerte pro Portion (bei 6 Portionen): 216 kcal | 5 g Protein | 34 g Kohlenhydrate davon 11g Zucker* | 6 g Fett | 1.5 g Ballaststoffe

*Enthält dank Bananen, Rübeli und Ahornsirup von Natur aus Zucker.


CO2 Emissionen pro Brot: ca. 400 (67 g pro Portion)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen