• OISMAK

Tarte au Citron

Aktualisiert: März 10

Saftig und süss, eine wahre Verführung! Diese Tarte überzeugt mit ihrer herrlich leichten Zitronencreme und einem knusprigen Boden.

Jahreszeit: ganzjährig

Vorbereitungszeit: 5 Min.

Gesamte Kochzeit: 25 Min.

Für eine große, runde Kuchenform (ø 26 cm)


Hinweis: Unbedingt am Vortag zubereiten! Die Tarte braucht etwas Zeit zum Rasten.


Zutaten für den Boden:

  • 200 g Mehl

  • 100 g Rapsöl oder Sonnenblumenöl raffiniert

  • 80 g Zucker oder Xylit

  • 40 g Mandelmehl

  • 175 g Apfelmus

  • Prise Salz

Zutaten für die Creme:

  • 480 ml Kokosmilch selbstgemacht (oder Mandelmilch)

  • 120 ml Zitronensaft frisch gepresst

  • Schale einer Bio-Zitrone

  • 70 g Zucker

  • ½ TL Agar-Agar Pulver

  • 20 g Stärke

Optional: + ½ TL Kurkuma (für die gelbe Farbe)

Optional: Beeren und Kokosraspeln zum Garnieren


Vorgehen:

... für den Boden:

  1. Ofen vorheizen auf 170° Umluft

  2. Springform mit Öl auspinseln und mit etwas Puderzucker ausstreuen.

  3. Alle Zutaten gut verkneten.

  4. Teig auf der Springform dünn ausrollen und an den Seiten einen gleich hohen Rand formen.

  5. Bäckt bei 170° Umluft ca. 15 Minuten.


... für die Creme:

  1. Alle Zutaten in einen Topf geben und gut verrühren, damit sich Agar-Agar und die Stärke auflösen.

  2. Zum Kochen bringen, dabei stetig weiterrühren.

  3. Nach wenigen Minuten vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  4. Die noch flüssige Creme in die Springform mit dem Boden füllen.

  5. Wenn die Tarte kühl genug ist, in den Kühlschrank stellen und über Nacht rasten lassen.

  6. Mit Kokosraspeln oder Beeren garnieren und geniessen.


Nährwerte für 1 Stück (bei 12 Stück gesamt): 217 kcal | 4 g Protein | 21 g Kohlenhydrate davon 15 g Zucker | 9 g Fett | 2,4 g Ballaststoffe


CO2 Emissionen insgesamt: 650 g (pro Stück 54 g)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gefüllte Paprika

Bruschetta