• OISMAK

Tarte au Citron

Aktualisiert: 16. März

Juicy and sweet, a real seduction! This tart convinces with its deliciously light lemon cream and the crispy base. (For German scroll down)

Season: All

Preparation time: 5 min.

Total cooking time: 25 min.

For a large round cake pan (ø 26 cm)

Note: Be sure to prepare the tart the day before! It needs some time to rest.

Ingredients for the base:

  • 200 g flour

  • 100 g rapeseed oil or refined sunflower oil

  • 80 g sugar or xylitol

  • 40 g almond flour

  • 175 g applesauce

  • pinch of salt

Ingredients for the cream:

  • 480 ml homemade coconut milk (or almond milk)

  • 120 ml lemon juice freshly squeezed

  • zest of one organic lemon

  • 70 g sugar

  • ½ tsp agar-agar powder

  • 20 g starch

Optional: + ½ tsp turmeric (for the yellow color)

Optional: berries and shredded coconut for garnish


Procedure:

... For the base:

  1. Preheat oven to 170° convection oven.

  2. Brush springform pan with oil and sprinkle with a little powdered sugar.

  3. Knead all ingredients well.

  4. Roll out the dough thinly on the springform pan and form a rim of the same height on the sides.

  5. Bake at 170° convection oven for about 15 minutes.

... For the cream:

  1. Put all ingredients in a saucepan and mix well to dissolve agar-agar and starch. Make it boil, stirring constantly.

  2. After a few minutes, remove from heat and let to it cool down a little bit.

  3. Pour the liquid cream into the springform pan with the bottom.

  4. When the tart is cool enough, put it in the refrigerator and let it rest overnight.

  5. Garnish with coconut flakes or berries and enjoy.

Nutritional values for 1 piece (for 12 pieces total):

217 kcal | 4 g protein | 21 g carbohydrates of which 15 g sugar | 9 g fat | 2 g fiber

CO2 emissions total: 650 g (per piece 54 g)

 

***DEUTSCH***

Tarte au Citron

Saftig und süss, eine wahre Verführung! Diese Tarte überzeugt mit ihrer herrlich leichten Zitronencreme und einem knusprigen Boden.


Jahreszeit: ganzjährig

Vorbereitungszeit: 5 Min.

Gesamte Kochzeit: 25 Min.

Für eine große, runde Kuchenform (ø 26 cm)


Hinweis: Unbedingt am Vortag zubereiten! Die Tarte braucht etwas Zeit zum Rasten.


Zutaten für den Boden:

  • 200 g Mehl

  • 100 g Rapsöl oder Sonnenblumenöl raffiniert

  • 80 g Zucker oder Xylit

  • 40 g Mandelmehl

  • 175 g Apfelmus

  • Prise Salz

Zutaten für die Creme:

  • 480 ml Kokosmilch selbstgemacht (oder Mandelmilch)

  • 120 ml Zitronensaft frisch gepresst

  • Schale einer Bio-Zitrone

  • 70 g Zucker

  • ½ TL Agar-Agar Pulver

  • 20 g Stärke

Optional: + ½ TL Kurkuma (für die gelbe Farbe)

Optional: Beeren und Kokosraspeln zum Garnieren


Vorgehen:

... für den Boden:

  1. Ofen vorheizen auf 170° Umluft

  2. Springform mit Öl auspinseln und mit etwas Puderzucker ausstreuen.

  3. Alle Zutaten gut verkneten.

  4. Teig auf der Springform dünn ausrollen und an den Seiten einen gleich hohen Rand formen.

  5. Bäckt bei 170° Umluft ca. 15 Minuten.


... für die Creme:

  1. Alle Zutaten in einen Topf geben und gut verrühren, damit sich Agar-Agar und die Stärke auflösen.

  2. Zum Kochen bringen, dabei stetig weiterrühren.

  3. Nach wenigen Minuten vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  4. Die noch flüssige Creme in die Springform mit dem Boden füllen.

  5. Wenn die Tarte kühl genug ist, in den Kühlschrank stellen und über Nacht rasten lassen.

  6. Mit Kokosraspeln oder Beeren garnieren und geniessen.


Nährwerte für 1 Stück (bei 12 Stück gesamt): 217 kcal | 4 g Protein | 21 g Kohlenhydrate davon 15 g Zucker | 9 g Fett | 2,4 g Ballaststoffe


CO2 Emissionen insgesamt: 650 g (pro Stück 54 g)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Carrot Soup

Mapo Tofu