• OISMAK

Gebratener Radicchio mit Mozzarella

Updated: Jan 22

So hast du den dunkelroten Salat sicherlich noch nie genossen: Knackig angebraten ist Radicchio die perfekte Beilage zu unserem Mozzarella. Das farbenfrohe Gericht eignet sich wunderbar für den Winter anstelle der klassischen Tomate-Mozzarella-Kombination. Probier’s aus!

Jahreszeit: Winter

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Gesamte Kochzeit: 15 Min.


Zutaten für 2 Portionen:

200 g Radicchio bzw. Cicorino Rosso

120 g Mozzarella (Tipp: veganer Mozzarella)

3 EL Olivenöl

2 EL Aceto Balsamico di Modena

Prise frischgemahlener Pfeffer


Vorgehen

  1. Entferne die äusseren Blätter des Radiccio (falls keine Bio-Qualität).

  2. Viertle den Radicchio der Länge nach und entferne die Strünke. Wasche die Radicchio-Viertel unter lauwarmem Wasser. Tipp: Falls dir die Viertel noch zu gross scheinen, kannst du stattdessen den Radicchio achteln.

  3. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Radicchio-Viertel bei mittlerer Hitze für ca. 1 min. anbraten. Würze den Radicchio mit etwas Pfeffer.

  4. Gib nun den Aceto Balsamico in die Pfanne, lass das Gericht etwa eine halbe Minute köcheln und nimm die Pfanne sogleich vom Herd. Lass den Inhalt der Pfanne ca. 2 min. ziehen.

  5. Richte die Radicchio Stücke auf den Tellern an und verteile den in Scheiben geschnittenen Mozzarella dazwischen. Nun kannst du die Sauce aus der Pfanne über die Stücke geben und geniessen ...


Nährwerte pro Portion: 320 kcal | 14.2 g Protein | 4 g Kohlenhydrate davon 3.5 g Zucker | 26.8 g Fett | 3.8 g Ballaststoffe


CO2-Emissionen pro Portion: ca. 93 g CO2 (mit selbstgemachtem veganem Mozzarella)

zum Vergleich mit Mozzarella aus Kuhmilch: ca. 328 g CO2

Recent Posts

See All