• OISMAK

Pumpkin Soup

Aktualisiert: 16. März

The classic for autumn. A warming soup for the colder days ahead. With ginger, this classic is a smart and healthy meal.

Season: Autumn

Preparation time: 5 min.

Total cooking time: 25 min.

Utensils: Blender or Nutribullet


Ingredients for 2 people:

  • 200 g pumpkin (e.g. Hokkaido).

  • 2 carrots

  • piece of ginger about 2cm long

  • 1 medium onion

  • 1 tablespoon oil (olive oil or other vegetable oil)

  • 2.5 dl vegetable stock

Optional: 1 clove of garlic

Optional: 2 tablespoons of cream, e.g. soybean

Optional: pumpkin seeds for decoration


Procedure:

  1. Chop the onion and the garlic clove.

  2. Peel the ginger and cut it into small pieces. Note that the ginger will release its pungent flavour later on.

  3. Heat the oil in a pot and fry the onions and garlic.

  4. Add the peeled pumpkin and the carrots, each of it cut into pieces, and fry it for about 3 minutes.

  5. Add the bouillon and let it simmer for about 20 minutes.

  6. Then puree everything.

  7. Season the soup with salt and pepper.

Tip: Roast some pumpkin seeds in a frying pan and serve them with crème fraîche on the soup. For a soup as a main dish, feel free to make double the amount or serve the soup with toasted bread!


Nutritional values per person:

154 kcal | 3 g protein | 19 g carbohydrates of which 10 g sugar (contains sugar naturally) | 6 g fat | 6 g fiber


CO2 emissions per person (with soy cream): 118g

For comparison - with cream from cow's milk: approx. 170 g CO2

 

***DEUTSCH***

Kürbissuppe

Der Klassiker für den Herbst. Eine wärmende Suppe für die kälter werdenden Tage. Mit Ingwer ist der Klassiker eine pfiffige und gesunde Mahlzeit.


Jahreszeit: Herbst

Vorbereitungszeit: 5 Min.

Gesamte Kochzeit: 25 Min.


Zutaten für 2 Personen:

200 g Kürbis (z.B. Hokkaido)

2 Karotten

ca. 2cm langes Stück Ingwer

1 mittelgrosse Zwiebel

1 EL Öl (Olivenöl oder anderes pflanzliches Öl)

2.5 dl Gemüsebouillon

optional: 1 Knoblauchzehe

optional: 2 EL Rahm, z.B. Soja

optional: Kürbiskerne zur Dekoration


Vorgehen:

1. Schneide die Zwiebel klein und hacke die Knoblauchzehe.

2. Schäle den Ingwer und schneide ihn in kleine Stücke. Beachte, dass der Ingwer seine Schärfe erst später entfaltet.

3. Erhitze das Öl in einem Topf und dünste die Zwiebeln und den Knoblauch darin an.

4. Gebe den Kürbis geschält und die Karotten jeweils in Stücke geschnitten hinzu und dämpfe alles ca. 3 Min an.

5. Gebe die Bouillon dazu und lass es ca. 20 Minuten weiter köcheln.

6. Püriere anschliessend alles.

7. Würze die Suppe mit Pfeffer und Salz.


Tipp: Röste Kürbiskerne in einer Bratpfanne und serviere sie mit Creme Fraiche zur Suppe. Für eine Suppe als Hauptspeise kannst du auch gerne die doppelte Menge zubereiten oder die Suppe mit getoastetem Brot servieren!


Nährwerte pro Person: 154 kcal | 3 g Protein | 19 g Kohlenhydrate davon 10 g Zucker (enthält von Natur aus Zucker) | 6 g Fett | 6 g Ballaststoffe


CO2 Emissionen pro Person (mit Sojarahm): 118g

Zum Vergleich - mit Rahm aus Kuhmilch: ca. 170 g CO2






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Carrot Soup

Mapo Tofu