• OISMAK

Gnocchi

Gnocchi sind mit verschiedensten Saucen ein Gedicht. Probier doch einfach mal aus, sie selbst zu machen! Das geht mit nur zwei Hauptzutaten ganz einfach. Tipp: Gleich eine größere Menge machen und einfrieren.

Jahreszeit: alle

Vorbereitungszeit: 30 Min. (bei 2 Personen)

Gesamte Kochzeit: 35 Min.


Zutaten für 2 Personen

  • 500 g Kartoffeln, festkochend

  • 175 g weißes Mehl

  • ¼ TL Salz

  • ¼ TL Pfeffer

Vorgehen:

  1. Koche die Kartoffeln mit Schale für ca. 20 Minuten gar.

  2. Gieße sie ab und schäle die noch warmen Kartoffeln.

  3. Drücke die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse oder zerstampfe sie mit einer Gabel.

  4. Gib nun Mehl, Salz und Pfeffer dazu und verknete alles zu einem Teig.

  5. Forme mit den Händen lange, etwa 2 cm dicken Stangen und schneide sie mit einem kleinen Messer in Gnocchi. Wenn du möchtest, kannst du nun mit einer Gabel das typische Muster hineindrücken.

  6. Optional - fürs Einfrieren: Fürs Einfrieren: Bemehle die Gnocchi und lege sie einzeln auf ein Holzbrett. So lässt du sie mindestens zwei Stunden anfrieren. Nun kannst du sie in einen dicht verschließbaren Behälter oder Beutel geben und in deinem Gefrierfach lagern.

  7. Gib die Gnocchi in kochendes Wasser. Zuerst sinken sie auf den Grund. Sobald sie aufschwimmen, brate sie noch in einer Bratpfanne goldbraun an dann sind sie fertig!

Genieße sie z.B. als Kale & Sage Gnocchi oder mit deiner Lieblingssauce! Wie wäre es mit frühlingshaftem Bärlauch Pesto?


Nährwerte pro Portion (ohne Saucen etc):

490 kcal | 14 g Protein | 100 g Kohlenhydrate davon 2 g Zucker | 1 g Fett | 9 g Ballaststoffe


CO2 Emissionen pro Portion: ca. 80 g

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vegan Crepe

Crispy Korean Tofu